Top 20 Campingzubehör: Must have Produkte & Camping Gadgets

Verreisen ist immer gut und für viele bedeutet Camping, dass man sich ein Zuhause abseits der eigenen 4 Wände einrichtet. Im Campingurlaub schläft man trotz Abenteuer im „eigenen Bettchen“, kocht sein eigenes Essen und ist im Großen und Ganzen in Summe wohl häufig flexibler als während einem Hotelurlaub.

Unsere Packliste zum Camping kennt ihr sicher schon. Hier stellen wir euch nun zusätzlich ganz genau vor, was ihr bei einem Urlaub auf dem Campingplatz auf jeden Fall an Campingzubehör braucht. On top zeigen wir euch außerdem 10 wirklich tolle, wenn auch nicht überlebenswichtige Camping Gadgets 2018.

Campingzubehör, das du garantiert für jeden Campingurlaub brauchst

Campen lässt es sich grundsätzlich überall – ob auf dem Zeltplatz, in der Wildnis oder im Garten zu Hause. Natürlich braucht es je nach Campingurlaub unterschiedliches Zubehör. Auch ob man abenteuerlustig mit einem Zelt, oder lieber entspannt mit Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs ist, macht einen Unterschied. Die folgenden Campingartikel brauchst du aber in 90% der Fälle, also gut aufgepasst:

1.) Campingtisch

Bei einem Campingtisch kommt es vor allem darauf an, dass er möglichst stabil ist, trotzdem wenig Platz beim Packen einnimmt und zudem in aufgebautem Zustand auch Unebenheiten des Bodens ausgleichen kann.

2.) Campingstuhl

Wie so oft beim Campen, ist faltbares Zubehör für diese Art von Urlaub besonders praktisch. Wenn du schon einen Campingstuhl hast, gut. Wenn nicht, achte beim Kauf darauf, dass du bequem sitzt, den Stuhl gut auf- und zumachen kannst und im besten in der Armlehne einen Platz für dein Getränk hast, so sparst du Platz auf dem (meist kleinen) Campingtisch.

3.) Camping Gaskocher

Zum Camping gehört in den meisten Fällen, dass am Abend (oder wann immer man Lust hat) selbst gekocht wird. Natürlich muss nicht immer Warmes auf den Teller kommen, aber einen Gaskocher sollte man beim Campingurlaub grundsätzlich einpacken, man weiß ja nie. Achte auf jeden Fall darauf, dass deine Gaskartusche noch voll genug ist, oder packe eine Reserve ein.

4.) Camping Kochgeschirr

Richtig kochen geht auch auf dem Campingplatz nur mit anständigem Kochgeschirr. Wir empfehlen gleich ein ganzes Set einzupacken – so hast du die wichtigste Grundausstattung und es ist alles kompakt verstaut.

5.) Camping Geschirr & -besteck

Wer gut kocht, will auch gut essen. Dafür brauchst du natürlich anständiges Geschirr und Besteck. Wichtig: Nimm bitte keine Einwegprodukte aus Plastik mit zum Campen, denn das ist nur unnötiger Müll und schlecht für die Umwelt! Leiste dir 1x gutes Zubehör und du kannst mit gutem Gewissen genießen.

6.) Camping Spülschüssel

Auch hier gilt: am besten faltbar! Eine feste Schüssel braucht wirklich zu viel Platz, nicht nur im Auto, auch auf eurem Stellplatz. Wichtig ist letztendlich aber, dass du überhaupt eine Spülschüssel dabei hast – selbst abspülen gehört beim Camping ja bekanntlich dazu.

Yachticon Faltschüssel 15 Liter*
Yachticon Faltschüssel 15 Liter
Preis: € 15,40 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

7.) Kühlbox

Ob für ein kaltes Bier, die Wassermelone, oder einfach die Butter zum Frühstück – im Sommer macht irgendeine Art von Kühlbox im Campingurlaub wirklich großen Sinn. Weder im Auto, noch im Zelt, lassen sich Getränke und Lebensmittel ansonsten richtig aufbewahren. Wichtig: Unbedingt darauf achten, dass man den richtigen Anschluss hat.

8.) Isomatte

Für alle, die im Zelt übernachten, gilt: Isomatte nicht vergessen! Ansonsten werden es wohl ziemlich ungemütliche Nächte, denn der Zeltboden ist viel zu dünn, um Unebenheiten, Steinchen & Co. abzufangen. Je nach Geschmack, eignen sich Isomatten, bei denen direkt ein Kopfkissen integriert ist.

9.) Schlafsack

Mindestens genauso wichtig wie die Isomatte, ist im Campingurlaub ein guter Schlafsack. Je nach Jahreszeit, sollte es ein dickeres oder dünneres Modell sein. Ob nach unten spitz zulaufend oder gerade geschnitten, ist wieder einmal reine Geschmackssache.

10.) Campinglampe

Wie du sehr wahrscheinlich weißt, ist es vor allem nachts doch etwas unangenehm im Schlafanzug zum Waschhaus zu geistern. Häufig gibt es auf Zeltplätzen nur schwache Beleuchtung, damit man überhaupt in Ruhe schlafen kann. Umso wichtiger ist es, eine gute Taschenlampe dabei zu haben – empfehlenswert sind vor allem Modelle, die über Solar betrieben werden!

Camping Gadgets: Praktisch, lustig, abgefahren!

Wer die Grundausstattung zum Campen schon besitzt, oder einfach noch ein cooles Gadget on top haben möchte, findet hier unsere derzeitigen Favoriten. Es handelt sich sicher um keine Must-Haves – Spaß machen die Artikel aber trotzdem und einige können obendrein noch wahre Lebensretter sein! 🙂

11.) Camping Hängematte

Wo kann man besser abhängen, als im Urlaub? Dafür unser Tipp: Hängematte einpacken! Wenn ihr gerne auch mal abends schaukeln und lesen wollt, macht eine Hängematte mit Moskitonetz auf jeden Fall Sinn. Bei uns darf dieses Camping Gadget bei keinem Urlaub mehr fehlen.

12.) Tragbare Espressomaschine

Nur weil man im Campingurlaub ist, muss man ja nicht auf den heiß geliebten Espresso verzichten, oder? Wir sind richtige Fans der Mini Outdoor Maschinen – geht schnell, einfach und überall. Für alle Kaffeesuchtis unter euch ist das quasi ein Muss.

13.) Zeltleine mit Reflektor

Kein Scherz, dieses Camping Gadget kann sicherlich Leben sichern! Ob mit oder ohne Taschenlampe – nachts auf dem Campingplatz sind Zeltleinen wirklich gefährlich. Damit du wenigstens nicht über deine eigenen Schnüre stolperst, raten wir zu reflektierenden Spannschnüren. Vielleicht inspirierst du damit auf dem Platz ja die ein oder anderen Zeltnachbarn.

14.) Mückenschutz Armband

Jeder der schon mal im Campingurlaub war weiß, dass die Biester vor allem am Abend zur echten Plage werden können. Mückenspray und –kerzen sind schön und gut, jedoch nichts im Vergleich zu diesen super Armbändern! Der Insektenschutz hält 10-15 Tage. 1x getragen kann das Armband im Spezialbeutel zwischengeparkt werden, damit sich die Wirkzeit nicht verkürzt.

15.) Camping Wäscheleine

Egal ob es sich um die Badesachen nach der Abkühlung im Meer, das Handtuch nach dem Duschen oder die Geschirrtücher nach dem Abspülen handelt – eine Wäscheleine gehört beim Campingurlaub so gut wie zu den Must-Haves. Besonders praktisch sind Modelle mit integrierten Klammern – so braucht ihr die kleinen Dinger nicht extra einpacken und es fällt trotzdem nichts von der Leine.

16.) Faltbarer Wasserspender

Wasserstellen gibt es auf Campingplätzen normalerweise genug, trotzdem macht es durchaus Sinn auf dem eigenen Stellplatz einen kleinen Speicher zu haben. Besonders praktisch ist wieder einmal das faltbare Zubehör – leicht aufgebaut und ebenso leicht wieder verstaut.

17.) Gewürzstreuer

Vom Kochen im Campingurlaub war hier nun schon öfter die Rede, aber wie schafft man es dabei echte Feinschmecker Mahlzeiten zuzubereiten? Mit dem richtigen Piff! Damit ihr zumindest die Basic Gewürze immer dabei habt, ohne zig Gläschen und Döschen mitzunehmen, gibt es praktische Camping Gewürzstreuer. Das ist echt ein günstiges Campingzubehör, das Gold wert ist!

Gewürzstreuer 6in1 6 Gewuerze in einem Streuer*
Gewürzstreuer 6in1  6 Gewuerze in einem Streuer
Preis: € 5,24 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

18.) Aufblasbares Sofa

Beim Campen geht es zwar um ein Gefühl von Freiheit, aber trotzdem will man sich heimelig fühlen und endlich mal ohne Alltagsstress und Zeitdruck entspannen. Wir sind der Meinung, dass es dafür eine richtig bequeme Unterlage bedarf: Ein aufblasbares Camping Sofa! Viele Modelle kann man mit an den Strand nehmen, einige sind zeitgleich sogar eine Luftmatratze – besser geht’s nicht!

19.) Camping Klimaanlage

Wer mal im Sommer Campen war weiß, dass es nach einem heißen Tag manchmal nicht so einfach ist im Zelt zu schlafen… Die Luft steht, die Temperaturen sind hoch, an Schlaf ist da manchmal nicht zu denken. Deshalb stellen wir euch hier die Rettung vor: Eine tragbare Klimaanlage! Sie wird über USB aufgeladen und kann kabellos im Zelt platziert werden.

20.) Campingschrank

Last but not least: Der Ordnungshalter. Gerade wenn man mit dem Zelt im Campingurlaub ist, sieht es schnell ziemlich chaotisch aus. Es fehlt die Ablage für Kochgeschirr, Besteck, Lebensmittel etc. Auch wenn du vielleicht beim Lesen denkst, dass das etwas übertrieben ist, bist du erstmal beim Campen wird dir schnell unser Tipp einfallen und du wirst denken „Hätte ich doch …“. Ein faltbarer Schank ist einfach zu transportieren und hilft dir dabei, deinen Stellplatz ordentlich und gemütlich zu halten.

Hier noch mehr Campingzubehör auf Amazon ansehen! >>

Schreibe einen Kommentar