Checkliste Tauchen: Ausrüstung & Co. für deinen Tauchurlaub

Tauchen

Tauchen ist ein toller Sport, das steht außer Frage. Es ist aber auch ein Hobby, das viel Vorbereitung und Ausrüstung braucht. Um euch die Vorarbeit zu erleichtern, gibt es bei uns natürlich eine passende Packliste. Sie ist perfekt für alle, die „klassisches“ Tauchen ausprobieren oder praktizieren und bezieht sich insbesondere auf Tauchen in Kaltwassern. Bitte bedenke: Für technisches Tauchen oder für einen Tauchgang in der Karibik ist die Checkliste nicht zu 100% geeignet. Auch dafür ist unsere Packliste aber natürlich eine gute Orientierungshilfe.

Wichtig: Bevor du abtauchst, solltest du unbedingt nochmal checken, dass dein Equipment passt. Hat der Tauchcomputer noch Batterien? Muss der Atemregler zur Revision? Hat die Flasche noch TÜV etc.? Hast du alles geprüft? Dann kann es losgehen! 😎

Was gehört zur Tauchausrüstung?

Ganz gleich wo du nun ins Wasser springst, um die Unterwasserwelt zu erkunden, ein Tauchanzug in der richtigen Größe ist das absolute A und O. Natürlich braucht es auch eine volle Flasche mit Luft, einen funktionierenden Atemregler und einen zuverlässigen TauchBuddy. Wie immer gibt es auch beim Tauchen Zubehör, das wichtiger bzw. weniger wichtig ist. Was du letztendlich mit nimmst, ist natürlich deine Entscheidung.

Checkliste Tauchen Grundausstattung

☐ Tauchanzug Neopren (Dicke je nach Wassertemperatur)

Eisweste (falls es sehr kalt werden sollte)

☐ Trockenanzug inkl. Unterzieher, lange Unterwäsche & dicke Socken

☐ Kopfhaube

☐ Handschuhe (Neopren oder als Handschuhsystem für den Trocki)

☐ Neoprenschuhe oder Rock Boots

☐ Flossen

☐ Maske

☐ Antifog

☐ Schnorchel

☐ BCD (Jacket)

☐ Bleigurt oder Bleitaschen

☐ Blei (inkl. Ersatzblei)

☐ Tauchcomputer

☐ Flasche(n) – vorsicht: Bei Kaltwasser braucht es ein Doppelventil

☐ Atemregler

☐ Handtuch / Handtücher

☐ Sonnencreme (achte auf die Umweltverträglichkeit, sie kommt schließlich ins Wasser)

☐ Wechselklamotten

☐ Mütze / Buff / Stirnband für die Ohren nach dem Tauchgang

☐ Sonnenbrille

☐ Stift

☐ Taucherstempel

☐ Trinkwasser (min. 1-2 Liter p.P.)

☐ Essen z.B. Müsliriegel oder Nüsse

Wichtige Unterlagen beim Tauchen:

☐ Logbuch

☐ Brevets

☐ Versichertenkarte & Unterlagen der Tauchversicherung

☐ Unterlagen zum Tauchplatz (Einstieg, Sehenswertes, Gefahren, …)

☐ Bargeld (z.B. für Seegebühren)

Utensilien für euren Platz über der Oberfläche

☐ Plane

☐ Kleiderbügel

☐ Transportkiste (v.a. für die nassen Sachen)

☐ Campingstuhl

☐ Kühltruhe

Packlisten Ergänzung: Was kann nützlich sein, ist aber kein Muss beim Tauchen?

Neben der Grundausrüstung gibt es einige Dinge, die beim Tauchen durchaus nützlich sein können. Je nachdem, was du vorhast, ist es eventuell auch durchaus wichtig, also sieh die auch diesen Teil unserer Checkliste genau an.

☐ Kompass (die Sicht unter Wasser kann teilweise sehr schlecht sein)

☐ Unterwasserlampe (mit vollen Batterien)

☐ Boje

☐ Tauchermesser

☐ Schreibtafel für unterwasser

☐ Kamera inkl. Akku, Unterwassergehäuse & Unterwasserblitz

Notfall-Tauchausrüstung

Natürlich hofft man immer, dass nichts passiert und in den meisten Fällen laufen Tauchgänge auch ganz ohne Komplikationen ab. Dennoch solltest du dich besser auf alle Eventualitäten vorbereiten – nur so kannst du ganz entspannt abtauchen und entsprechend handeln, wenn es doch nicht klappt wie geplant.

☐ Ersatz O-Ringe

☐ Panzertape

☐ Ersatz Masken- und Flossenbänder

☐ Kabelbinder
 

☐ Tauchwerkzeug / Multitool

☐ Notfallnummern

☐ Notfall-Sauerstoff

☐ Erste-Hilfe-Koffer

☐ Rettungsdecke

☐ Silikonpaste

Checkliste als PDF Datei herunterladenimage/svg+xml
Dieser Inhalt ist nur sichtbar, wenn du auf einen diese Social Buttons hier klickst: